Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Lübeck

Kooperation mit 'Wilblumen in der Stadt'

Foto: Ulrike Schröder

Gründung einer Initiatve
Durch die im Jahre 1999 gegründete Bürgerinitiative 'Wildblumen in der Stadt' wurden die beiderseits des stadtseitigen Brückenaufgangs zum Klughafen brach liegenden Flächen in schützenswerte bunte Wildblumenwiesen verwandelt. Dafür wurden viele heimische Wildblumensamen gesammelt und auch Samen aus norddeutscher Herkunft gekauft. Mit Hilfe von Spendengeldern musste das Gelände leider gegen uneinsichtige Menschen und gegen Hunde eingezäunt werden.

Kooperation mit BUND
Die Aktiven des BUND Lübeck sind bei diesem Projekt Kooperationspartner und helfen bei den Mäh- und Abräumarbeiten. So haben sich die Wiesen über die ersten Jahre zur Blütezeit zu einem echten 'Hingucker' entwickelt, denn über 150 Wildpflanzenarten wurden bei einer Untersuchung festgestellt. Die Pflanzen bieten vielen Insekten wie Hummeln, Bienen und Schwebfliegen reichlich Blütennektar, aber auch Singvögel suchen hier nach Nahrung.

Unterstützung erwünscht
Mittlerweile sehen die Wiesen nicht mehr so blütenreich aus, denn dazu ist regelmäßige Pflege notwendig und die ehrenamtlichen Helfer haben nicht immer genug Zeit und Kraft für die eigentlich notwendige Arbeit. Daher ist jede Mithilfe sehr willkommen.

Wir freuen uns über Naturfreunde, die Christa in ihrer Arbeit unterstützen wollen!

 

 

 

Kontakt

Ansprechpartner:
Christa Fischer

Kontakt über die BUND-Geschäftsstelle
Tel.: 0451/76666 oder
Mail: info@bund-luebeck.de 

Naturschutzarbeit mit dem BUND

BUND-Bestellkorb